Zum Inhalt springen

hermann niesig musikproduktion

Hermann Niesig, Ela Steinmetz (Elaiza) und Texter Tobias Reitz (v.l.n.r.)
Songwriting-Session im Garten mit Hermann Niesig, Ela Steinmetz, Tobias Reitz (v.l.n.r.)

Wer das erste Mal Hermann Niesig in seinem Tonstudio in Hürth besucht, der staunt nicht schlecht: Hier, in einer beschaulichen Wohngegend vor den Toren Kölns sollen Hits für unter anderem Sarah & Pietro Lombardi, voXXclub, Volker Rosin, Mickie Krause, Michael Wendler, Norman Langen, Beatrice Egli entstehen?

Kaum zu glauben – bis Hermann die Tür aufmacht, einen herzlich umarmt, sein typisches „Kaffee?“ erfragt und plötzlich ist man schon mitten drin im kreativen Sog dieses Vollblutmusikers, Songwriters und Ausnahmeproduzenten.

Über 50 offizielle Chartentries, diverse Gold- und Platinauszeichnungen, zwei „ECHO“ Nominierungen sowie eine„Krone der Volksmusik“ sprechen für sich. Der große Hermann (2 Meter 😉) hat ganz feine Antennen für die Wünsche seiner Künstler und ist bei allen Produktionen mit Herzblut bei der Sache, weil am Ende nur eins zählt: Es muss geil klingen. Dafür steht der Hermann.