Zum Inhalt springen

Schlagwort: Sarah Lombardi

Produktion mit Sarah Lombardi in Nashville

Hermann Niesig und Sarah Lombardi
Produzent Hermann Niesig und Sängerin Sarah Lombardi in Nashville, USA.

Um ihr neues Album aufzunehmen, reiste die deutsche Popsängerin Sarah Lombardi, zusammen mit ihrem Produzenten Hermann Niesig, Anfang September 2017 in die „Music City“ Nashville, USA.

Gemeinsam mit hochkarätigen Live-Musikern, nahm Sarah in den berühmten Omnisound Studios ihr erstes Solo-Album in deutscher Sprache auf.

Sarah Lombardi kam bereits in jungen Jahren mit der Musik in Berührung: Vier Jahre lang nahm sie Gesangsunterricht und hatte bereits mit elf Jahren ihre ersten öffentlichen Auftritte auf diversen Schul- und Straßenfesten.

2010 nahm sie das erste Mal an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL) teil, schied allerdings bereits nach dem Recall aus. Sie bewarb sich im darauffolgenden Jahr erneut und schaffte es bis in die erste Live-Show. Obwohl Sarah Lombardi den Sieg knapp verpasste, erreichte ihre Single „Call My Name“ einen erfolgreichen zweiten Platz in den deutschen Charts und sie erhielt sogar eine Echo-Nominierung.

Kommentare geschlossen

Pool Position kooperiert mit earnappings Hermann Niesig

Hermann Niesig an den Reglern
Hermann Niesig

(Musikwoche) Die Pool Position Management GmbH arbeitet künftig mit dem Produzenten und Songschreiber Hermann Niesig und dessen Firma earnapping zusammen. Das erste gemeinsame Projekt der Kick-Media-AG-Tochter und Hermann Niesig ist das neue Album des „DSDS“-Duos Sarah Engels & Pietro Lombardi.

„Hermann Niesig ist nicht nur ein erfolgreicher Produzent, sondern auch ein hervorragender Musiker und Komponist, der die kreativen Möglichkeiten des Genres durch seine innovative und qualitätsvolle Arbeit immer wieder erfolgreich erweitert. Ohne die Beiträge von Hermann Niesig wäre der gegenwärtige Schlagerboom nur schwer vorstellbar. Diese Entwicklung wollen wir nun gemeinsam vorantreiben“, erklärte Alexander Elbertzhagen, Vorstand der Kick-Media AG.

In den letzten rund 10 Jahren machte sich Hermann Niesig mit Produktionen für Künstler wie Christian Anders, Jürgen Drews, Mickie Krause und Norman Langen einen Namen in der Schlagerbranche. Vor allem für seine Arbeit mit Michael Wendler erntete der Produzent große Anerkennung, insgesamt über 1,5 Millionen verkaufte Tonträger gingen aus der Zusammenarbeit hervor. Mit Michael Wendlers „Best Of Vol. 1“ feierte Hermann Niesig 2008 seine erste Gold-, später seine erste Platin-Schallplatte.

Kommentare geschlossen