La Goassn wollen „Mehr, mehr, mehr“

La Goassn

La Goassn sind scharf wie Chili und berauschend süß wie die heilige Goaßmaß! Letztere ist das Lieblingsgetränk der drei feschen Madln, die sich aufmachen R&B, Pop und moderne Volxmusik frei nach Schnauze zu ihrem eigenen Cocktail zu mixen.

Die erste Single aus dem kommenden Album heißt „Mehr, mehr, mehr“. Der Song verbindet wuchtige Volksmusik mit Tuba und Akkordeon, mit Popklängen und einer soul-bluesigen Note im Gesang. „Mehr, mehr, mehr“ ist die absolute Wunschsingle von La Goassn, weil er auch inhaltlich zu den Mädchen passt, die von ihrer Vita her wirklich vom Land ausgezogen sind, um die Welt zu erobern. Speziell Judith ist auf einem Bauernhof mit jeder Menge „Hausmusi“ und traditioneller Volksmusik aufgewachsen.

La Goassn sind wild, frech und trotzdem traditionsbewusst. Das Debüt-Album „La Goassn“ das am 28.08.2015 erscheint, wartet an jeder Ecke mit gelungenen Überraschungen auf, die verblüffen, wie der erste tiefe Schluck der Goaßmaß, der so süß wie die Himmel ist, berauscht und uns danach auf Wolke 7 zum Berggipfel trägt.

Aus dem am 28.08.2015 erscheinenden Album „La Goassn“
1. „Mehr mehr mehr“ – 3:04
(Music by Hermann Niesig, Lyrics by Tamara Olorga; Ed. EARNAPPING / Edition Ganghofer / Rosenklang / Rudi Schedler Musikverlag GmbH)
Produziert von Hermann Niesig im Tonstudio „Royal Suite“, earnapping, 50354 Köln-Hürth

Gitarre: Tamara Olorga
Posaune: Elias Walch
Tuba: Florian Koch
Arrangement, Recording und Mix: Hermann Niesig

(P) 2015 Electrola, a division of Universal Music GmbH
(C) 2015 Electrola, a division of Universal Music GmbH LC: 00193

Quelle: ELECTROLA – A DIVISION OF UNIVERSAL MUSIC GMBH